peoplefone CONNECTOR koppelt die Telefonzentrale an das CRM oder ERP

12.11.2020 Informationsquelle

peoplefone koppelt mittels peoplefone CONNECTOR die Telefonzentrale an das CRM oder ERP. Medienmitteilung:

"Zürich, 11. November 2020. Ab sofort haben peoplefone HOSTED Kunden die Möglichkeit, ihr CRM oder ERP sowie andere Business Software an ihre Telefonzentrale zu koppeln und damit die Arbeitseffizienz ihrer Mitarbeitenden zu steigern. Möglich macht dies das Tool peoplefone CONNECTOR.

peoplefone führt mit «peoplefone CONNECTOR» eine neue Software ein, die es den Kunden der VoIP-Anbieterin erlaubt, ihre Telefonzentrale in das eigene CRM oder ERP sowie andere Business Software zu integrieren. Kunden erhalten über die Web-Applikation Benachrichtigungen über eingehende Anrufe und können über diese gleich den dazugehörigen Kontakt im CRM zur Bearbeitung öffnen. So können während des Telefonats beispielsweise Tickets zur Bearbeitung des Falles eröffnet, beziehungsweise Notizen erstellt werden. Zudem können die Anruf-Logs der eingehenden Anrufe mit dem CRM oder ERP synchronisiert und protokolliert werden.

Der peoplefone CONNECTOR wird laufend weiterentwickelt. Adressiert werden durch die Software vor allem KMU, für die eine Implementation einer direkten Schnittstelle zwischen ihrer Telefonzentrale und der Business Software zu ressourcenintensiv wäre.

Die Web-Applikation ist für alle peoplefone HOSTED Kunden erhältlich. Unterstützt wird die Software aktuell durch die Browser Google Chrome und Mozilla Firefox. Zum Launch des peoplefone CONNECTOR stehen bereits über 500 Software Programme für die Integration zur Verfügung. Software, die nicht standardmässig angeboten wird, kann in Absprache mit peoplefone für die Integration evaluiert und bei passenden Voraussetzungen mittels peoplefone CONNECTOR API implementiert werden.

Die Kosten für peoplefone CONNECTOR belaufen sich pro Nutzer und Software monatlich auf CHF 2.-. Hinzu kommen einmalige Setup-Kosten in der Höhe von CHF 50.-. Bestellt werden kann peoplefone CONNECTOR über das bestehende peoplefone Konto.

(...)

Über peoplefone

peoplefone wurde 2005 in Zürich gegründet. Die Pionierin für Internet-Telefonie hat sich in den letzten Jahren zu einer der führenden VoIP-Telekommunikationsanbieterinnen der Schweiz entwickelt. Mehr als 20'000 Geschäftskunden beziehungsweise rund 200'000 Nutzer telefonieren europaweit täglich über die Systeme von peoplefone. Die peoplefone Gruppe umfasst Tochtergesellschaften in sieben europäischen Ländern: Schweiz, Deutschland, Frankreich, Österreich, Polen, Slowakei und Litauen. peoplefone zeichnet sich durch eigene Technik und Entwicklung mit einem starken Schweizer Team, die Kundenbetreuung durch alle Mitarbeitenden und die enge Zusammenarbeit mit über 2’000 Installationspartnern aus. www.peoplefone.ch."

12.11.2020, Providerliste Admin